DEFKOM-Vorstandsmitglieder stellen sich vor: Steffen Kaltschmidt

Heute geht es weiter in unserer Reihe Vorstandsmitglieder der DEFKOM stellen sich vor.
Steffen Kaltschmid wurde 1974 in Heidenheim/Brenz geboren. Während seiner Schulzeit am Margarete-Steiff-Gymnasium in Giengen/Brenz erhielt er von 1988 bis 1994 Unterricht an der dortigen Musikschule. Dazu gehörte die Ausbildung in den Fächern Schlagzeug, Klavier, Komposition, Arrangement, Harmonielehre und Gehörbildung. In der hauseigenen Small- und Bigband, wie auch in anderen Bands, sammelte er erste Erfahrungen und schrieb seine ersten Arrangements und Kompositionen. Nach der Schulzeit zog es ihn immer öfter nach München, wo er 1995 eine Ausbildung zum Tonassistenten an der SAE (School of Audio Engineering) absolvierte.
Im selben Jahr gelang es ihm, die Aufnahmeprüfungen an insgesamt drei von vier Musikhochschulen bzw. Konservatorien zu bestehen, wobei er sich für das Richard-Strauss-Konservatorium (heute Hochschule für Musik und Theater) in München entschied, an dem er schließlich von 1995 bis 2000 studierte. In den Jahren 1997 und 1998 war er Schlagzeuger des Landesjugendjazzorchesters Bayern. Seit 2001 erhält er regelmäßig Unterricht in Komposition und Orchestration bei Vladimir Genin (Tschaikowsky-Hochschule Moskau).
Seit 1999 ist Steffen Kaltschmid freischaffender Filmkomponist und hat bis heute Musik für über 100 Produktionen komponiert.

Produktionen (Auszüge):
• Tatort: Ein ganz normaler Fall (Krimi-Reihe, 90min)
• Die Pilgerin (TV-Film, Drama/Abenteuer, 90min, Orchester: Staatskapelle Weimar)
• Wildes Baltikum (zweiteilige Dokumentation, NDR Naturfilm)
• SOKO 5113 (TV-Serie, 120 Folgen)

www.steffenkaltschmid.com

Weitere News

 

BLAUMACHER

08. Jun 2017

 

ECHO Jazz-Preisträger 2017

24. Mai 2017

 

Weltpremiere in Cannes

22. Mai 2017

 

Lola für Oli Biehler

29. Apr 2017

TV Film 

ZWEI BAUERN UND KEIN LAND

02. Mar 2017

Film 

Wer ist Oda Jaune

11. Feb 2017

TV Film 

GOTTHARD - DER FILM,

08. Dez 2016

Wettbewerb 

5. Dokumentarfilmmusikpreis 2017

07. Dez 2016

TV Film 

Sonntag Abend Krimi

25. Nov 2016

Event 

Tage der Regie 2016

31. Okt 2016

News 

Helmut Zerlett in Babelsberg

04. Okt 2016

Event 

Der Flug des Phoenix

30. Sep 2016

News 

Deutscher Filmmusikpreis 2016

10. Jun 2016

Verwertung 

Auf Augenhöhe

01. Jun 2016

Medien 

Nacht der Filmmusik in München

11. Mar 2016

News 

DEFKOM Newsletter Juni 2015

09. Jun 2015

News 

Summerschool for Filmmusic!

02. Jun 2015

News 

DOK.forum Programmhighlights 2015

22. Apr 2015

News 

And the Oscar goes to..

16. Jan 2015

News 

Ankündigung Filmmusikpreis

03. Okt 2014

News 

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2014

13. Mai 2014

News 

Film Sound Hamburg 2014

13. Mai 2014

Vorteile für Mitglieder

  • Unterstützung bei allen Themen rund um Filmkomposition
  • Einladung zu exklusiven Events
  • Zugang zum DEFKOM-Forum
  • Zugriff auf exklusive Datenbank für Produktionen und Dienstleister

Es ist gut und wichtig, dass es eine in Politik, Öffentlichkeit und Filmwelt wahrnehmbare Stimme der deutschen Filmkomponisten gibt. Die DEFKOM ist weit mehr als nur die Summe vieler Einzelner.

Daniel Sus
DEFKOM-Mitglied

Mitglied werden

Werden Sie Teil einer eindrucksvollen Kreativ- und Solidargemeinschaft in Deutschland lebender und arbeitender Filmmusikkomponisten!
 

Mitglied werden

Rechtliches