SoundTrack_Cologne 14, Update

Music Politics bei SoundTrack_Cologne 14
Wenn im Film oder im Game der erste Ton Musik erklingt, hat im Hintergrund bereits ein Räderwerk gegriffen, das von der Auswahl der Songs über das Auffinden der Rechteinhaber bis zur Lizenzierung vielfältige Aufgaben übernimmt. Kommt das fertige Medienprodukt - samt Musik - in die Verwertung, greifen weitere Mechanismen, die nicht zuletzt für die Vergütung der Rechteinhaber, und damit auch der Komponisten, sorgen. Im Rahmen von SoundTrack_Cologne 14 / Music Politics nehmen zwei Expertenrunden das administrative Rückgrat der Medienmusik in den Blick.
Rechtlose Rechteverwerter? Die Zukunft der Verlegerbeteiligung (D)
Musikverlage vermitteln, verfolgen, verwerten. In einer idealen Welt bewirtschaften sie als symbiotische Partner der Autoren gemeinsame Rechte zum gemeinsamen Vorteil in gemeinsamen Verwertungsgesellschaften. Doch aktuelle Gerichtsurteile gefährden diesen Zusammenhang. Warum sollten Musikautoren Interesse an einer vitalen Verlagslandschaft und an einer gemeinsamen Verwertungsgesellschaft haben? Eine Bestandsaufnahme und ein Ausblick.
Mit Frank Kühl (Tinseltown, VUT), Micki Meuser (GEMA, Defkom), Martin Sponticcia (Komponist & Musikverleger, Klanglobby) und Dr. Kai Welp (GEMA). Es moderieren John Groves (Composers Club) und Matthias Hornschuh (mediamusic).
ASCAP & GEMA: The Rules of the Game (E)
Es gibt so viel Musik da draußen. Was ist also der Grund, einen Komponisten zu beauftragen: Genie, Originalität, Gänsehautgarantie...? Nicht unbedingt: In erster Linie gewährleisten Auftragskomponisten Rechtssicherheit in einem Lizenzmarkt, der zusehends globalisiert ist, dessen Regeln sich aber gleichwohl territorial erheblich unterscheiden.
Anhand der beiden Verwertungsgesellschaften ASCAP (USA) und GEMA (Deutschland) beleuchtet eine Expertenrunde die Rollen der VGs, die Prinzipien des Sync-Business, die Bedeutung technologischer Innovationen und das Prinzip internationaler Gegenseitigkeitsverträge.
Es diskutieren Jennifer Harmon (ASCAP), Jens Kindermann (GEMA), Micki Meuser (GEMA / Defkom), Jon Skinner (Music Gateway / UK & European Guild of Music Supervisors), Frank Kühl (VUT West) unter der Moderation von John Groves (Composers Club) und Matthias Hornschuh (mediamusic).

Partner der SoundTrack_Cologne: Die MusikWoche feiert ihren Relaunch
Musikpolitische Themen kommen auch in der MusikWoche nicht zu kurz, einem der wichtigsten deutschen Fachmagazine der Musikbranche. Das Heft wurde inhaltlich, optisch aber auch in seiner Ausstattung erheblich aufgerüstet. Zur Feier des Relaunches gibt es unter www.musikwoche.de/5x5 5 Ausgaben der MusikWoche für nur 5 Euro.
Und diese Inhalte bietet die neue MusikWoche: Die Woche (aktuelle News, Fotos und Zahlen der letzten Tage), das Dossier (ein Thema im Mittelpunkt), Live (erfahren was auf, vor und hinter den Bühnen der Welt passiert), Recorded & Publishing (Entwicklung im Markt, inkl. Charts) und Artists (spannende Interviews, News und Geschichten – egal ob etablierter Künstler oder Newcomer).
_______________
SoundTrack_Cologne 14
Programm, Akkreditierung und Tickets // Programme, accreditation and tickets:
www.soundtrackcologne.de
www.facebook.com/soundtrackcologne
 

Weitere News

 

BLAUMACHER

08. Jun 2017

 

ECHO Jazz-Preisträger 2017

24. Mai 2017

 

Weltpremiere in Cannes

22. Mai 2017

 

Lola für Oli Biehler

29. Apr 2017

TV Film 

ZWEI BAUERN UND KEIN LAND

02. Mar 2017

Film 

Wer ist Oda Jaune

11. Feb 2017

TV Film 

GOTTHARD - DER FILM,

08. Dez 2016

Wettbewerb 

5. Dokumentarfilmmusikpreis 2017

07. Dez 2016

TV Film 

Sonntag Abend Krimi

25. Nov 2016

Event 

Tage der Regie 2016

31. Okt 2016

News 

Helmut Zerlett in Babelsberg

04. Okt 2016

Event 

Der Flug des Phoenix

30. Sep 2016

News 

Deutscher Filmmusikpreis 2016

10. Jun 2016

Verwertung 

Auf Augenhöhe

01. Jun 2016

Medien 

Nacht der Filmmusik in München

11. Mar 2016

News 

DEFKOM Newsletter Juni 2015

09. Jun 2015

News 

Summerschool for Filmmusic!

02. Jun 2015

News 

DOK.forum Programmhighlights 2015

22. Apr 2015

News 

And the Oscar goes to..

16. Jan 2015

News 

Ankündigung Filmmusikpreis

03. Okt 2014

News 

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2014

13. Mai 2014

News 

Film Sound Hamburg 2014

13. Mai 2014

Vorteile für Mitglieder

  • Unterstützung bei allen Themen rund um Filmkomposition
  • Einladung zu exklusiven Events
  • Zugang zum DEFKOM-Forum
  • Zugriff auf exklusive Datenbank für Produktionen und Dienstleister

Die DEFKOM ist mir wichtig als Interessenvertretung der Filmkomponist*innen und als Medium der Vernetzung, des Austauschs zwischen uns.

Ulrich Kodjo Wendt
DEFKOM-Mitglied

Mitglied werden

Werden Sie Teil einer eindrucksvollen Kreativ- und Solidargemeinschaft in Deutschland lebender und arbeitender Filmmusikkomponisten!
 

Mitglied werden

Rechtliches