dkv – internationale Arbeit, Petition für Zukunft der Kultur in Europa

Liebe Mitglieder,

vor einigen Tagen hatten wir Ihnen eine Mail zur öffentlichen Konsultation zum Urheberrecht, die die EU durchführt,  zugesandt. Einige unserer Mitglieder erkundigten sich, ob der Fragebogen zur Konsultation inzwischen nicht auch in deutscher Sprache vorliegt. Wir haben uns kundig gemacht. Leider ist das nicht so.

Die Fragen liegen nur in englischer Sprache vor, können aber in deutsch beantwortet werden.

Weiter kann ich Sie darüber informieren, dass der EU-Kommissar Barnier beschlossen hat, die Frist zur Beantwortung des Fragebogen bis 5. März zu verlängern.

Siehe auch  beigefügter Link:

http://ec.europa.eu/internal_market/consultations/2013/copyright-rules/index_en.htm

Im Einklang mit der Fristverlängerung hat Creators for Europe, eine Initiative europäischer Musikurheber, getragen durch die European Composer & Songwriter Alliance (ECSA),  eine Petition gestartet. Die Organisatoren  bitten  alle, die im Kreativbereich tätig sind, sich an der öffentlichen Konsultation zum Urheberrecht zu beteiligen und die Petition zu unterschreiben.

 

„Die Zukunft der Kultur, der Kreativen und der Kultur- und Kreativwirtschaft in Europa hängt von den Ergebnissen der Konsultation zum Urheberrecht ab, die von der Europäischen Kommission bis zum 5. März 2014 durchgeführt wird.“

 

Bitte unterstützen Sie die Initiative. Die Unterzeichnung der Petition ist unabhängig von der Beantwortung des Fragebogens. Ihre Stimme zählt auch, wenn Sie den Fragebogen nicht ausfüllen.

 

http://creatorsforeurope.eu/en/

 

Diese Website  liegt auch in deutscher Sprache vor.

In Sachen „Europa“  hat der Vorstand des Deutschen Komponistenverbandes  in den letzten Wochen intensiv gearbeitet. So wurden zahlreiche Infos zum Urheberrecht in Zusammenhang mit der Beantwortung des Fragebogens zur öffentlichen Konsultation zum Urheberrecht zusammengetragen.

Darüber hinaus  fanden zahlreiche Gespräche zur Vorbereitung der Mitgliederversammlung des Europäischen Dachverbandes ECSA im Februar statt, auf der eine neue Struktur und politische Ausrichtung beschlossen werden wird. Darüber werden wir in der nächsten Ausgabe unserer Verbandszeitschrift berichten, die momentan redaktionell vorbereitet wird und Ende März noch vor unserer Mitgliederversammlung erscheint.

Der Präsident unseres Verbandes, Enjott Schneider, war zur MIDEM in Cannes und hat dort mit dem Präsidenten des Europäischen Dachverbandes der Komponisten ECSA Alfons Karabuda  über Aufgaben der europäischen Arbeit gesprochen. Ebenfalls in Cannes gab es Gespräche mit dem CISAC-Präsidenten Jean Michel Jarre sowie der Brüssel-Direktorin Kerstin Jorna u.a. über Autorenrechte im europäischen Kontext.

Mit besten Grüßen

Sabine Begemann

Deutscher Komponistenverband

Kadettenweg 80 b

12205 Berlin

030/ 84 31 05 80

begemann@komponistenverband.org

Weitere News

 

BLAUMACHER

08. Jun 2017

 

ECHO Jazz-Preisträger 2017

24. Mai 2017

 

Weltpremiere in Cannes

22. Mai 2017

 

Lola für Oli Biehler

29. Apr 2017

TV Film 

ZWEI BAUERN UND KEIN LAND

02. Mar 2017

Film 

Wer ist Oda Jaune

11. Feb 2017

TV Film 

GOTTHARD - DER FILM,

08. Dez 2016

Wettbewerb 

5. Dokumentarfilmmusikpreis 2017

07. Dez 2016

TV Film 

Sonntag Abend Krimi

25. Nov 2016

Event 

Tage der Regie 2016

31. Okt 2016

News 

Helmut Zerlett in Babelsberg

04. Okt 2016

Event 

Der Flug des Phoenix

30. Sep 2016

News 

Deutscher Filmmusikpreis 2016

10. Jun 2016

Verwertung 

Auf Augenhöhe

01. Jun 2016

Medien 

Nacht der Filmmusik in München

11. Mar 2016

News 

DEFKOM Newsletter Juni 2015

09. Jun 2015

News 

Summerschool for Filmmusic!

02. Jun 2015

News 

DOK.forum Programmhighlights 2015

22. Apr 2015

News 

And the Oscar goes to..

16. Jan 2015

News 

Ankündigung Filmmusikpreis

03. Okt 2014

News 

Filmmusiktage Sachsen-Anhalt 2014

13. Mai 2014

News 

Film Sound Hamburg 2014

13. Mai 2014

Vorteile für Mitglieder

  • Unterstützung bei allen Themen rund um Filmkomposition
  • Einladung zu exklusiven Events
  • Zugang zum DEFKOM-Forum
  • Zugriff auf exklusive Datenbank für Produktionen und Dienstleister

Die DEFKOM ist DIE Fachgruppe der deutschen Filmkomponisten, ein großartiges Netzwerk um auch die Positionen der Filmkomponisten mit Einer Stimme zu vertreten.

Sebastian Kern
DEFKOM-Mitglied

Mitglied werden

Werden Sie Teil einer eindrucksvollen Kreativ- und Solidargemeinschaft in Deutschland lebender und arbeitender Filmmusikkomponisten!
 

Mitglied werden

Rechtliches